Gesundheit des Mopses und Zuchtstrategien

Diese Strategien wurden entwickelt, um Mopszüchter zu ermutigen, einen Mops zu züchten, der dem „normalen Hund“ mehr ähnelt, und weniger brachyzephal ist. Wir begrüßen alle Mopszüchter, einen neuen Weg einzuschlagen, um den Mops wieder gesund zu machen. Gegenwärtig arbeiten die meisten Kennel Clubs sehr langsam und halten sich an einen kompakten Mops, der genetisch stark inzuchtet ist. Es gibt einige bemerkenswerte Ausnahmen, und das sind vor allem die deutschen Vereine, in denen Züchter von altdeutschen Möpsen und Retromöpsen züchten. Wir arbeiten im Einklang mit letzterem und hoffen, zur Verbreitung dieser Zuchtmethoden des Mopses beizutragen.

Fußnote: Lesen Sie mehr über den „normalen Hund“ unter „ein gesunder Mopsstandard“ .

Foto: Liane Seeman
Mopszucht vom Ilexwald

Kapitel in Strategien zur Zucht von gesunden Möpsen