Gallerie

Ich habe mich entschieden, die Galerie in zwei Abschnitte zu unterteilen: einen für die F1-Generation und einen für die zukünftigen Generationen, F2-F4, wo der Mops-Anteil 75-95 Prozent beträgt, und die Möpse Retromöpse genannt werden. Die F1-Generation ist sehr wichtig, weil sie die Grundlage für die Retromops-Zucht bildet. Alle Generationen F1-F4 sind sehr wichtig in der Zucht sowie sogenannte altdeutsche Möpse, die als reinrassig gelten.

Klicken Sie auf die Links unten, um zur entsprechenden Seite zu gelangen:

Die erste crossbreeding-Generation – F1

Retromöpse – F2-F4